Luigi Pedrazzini neuer Vizepräsident des Verwaltungsrats SRG

Media release 17.12.2019

Anlässlich seiner Sitzung vom 13. Dezember hat sich der Verwaltungsrat der SRG für die Amtsperiode 2020 bis 2023 neu konstituiert. Luigi Pedrazzini aus Locarno wurde als Nachfolger des zurücktretenden Jean-François Roth zum neuen Vizepräsidenten des Verwaltungsrats gewählt.

Luigi Pedrazzini

Luigi Pedrazzini ist seit 2012 Präsident der Società cooperativa per la Radiotelevisione svizzera di lingua italiana (Corsi) und somit Mitglied des Verwaltungsrats der SRG. An seiner Sitzung vom 13. Dezember wählte der Verwaltungsrat Pedrazzini nun zum neuen Vizepräsidenten. Er wird damit Nachfolger von Jean-François Roth, der nach 12-jähriger Tätigkeit per Ende Jahr sein Amt als Präsident von Radio Télévision Suisse Romande (RTSR) abgibt und aus dem Verwaltungsrat der SRG austritt. Sein Nachfolger als Präsident RTSR und Verwaltungsrat wird – wie bereits vermeldet – der ehemalige Berner Staatsrat Mario Annoni.

Bereits an der Delegiertenversammlung (DV) der SRG vom 22. November im Verwaltungsrat bestätigt wurden Verwaltungsratspräsident Jean-Michel Cina sowie die beiden weiteren Vertreterinnen der von der DV gewählten Mitglieder des Verwaltungsrats Sabine Süsstrunk sowie Alice Šáchová-Kleisli.

Jean-Michel Cina zum Wechsel im Verwaltungsrat: «Jean-François Roth hat die Westschweiz mit grossem Fachwissen und sehr viel Engagement im Verwaltungsrat der SRG vertreten. Ich danke ihm für diesen wertvollen Einsatz im Dienste des Service public und heisse Mario Annoni ganz herzlich willkommen in unserem Gremium.»

Medienstelle SRG SSR
Edi Estermann
medienstelle.srg(at)srgssr.ch / Tel. 031 350 95 95