Ein ganzer Tag nur Schweizer Musik auf allen Sendern der SRG

Aktuell 15.09.2020

Die SRG fördert die Schweizer Musikszene und organisiert deshalb am 18. September den Schweizer Musiktag. Während 24 Stunden spielen alle Sender von SRF, RTS, RSI und RTR ausschliesslich Schweizer Musik. Als Service-public-Unternehmen ist es der SRG ein Anliegen, Schweizer Künstlerinnen und Künstlern, die angesichts der aktuellen Gesundheitskrise eine besonders herausfordernde Zeit durchmachen, eine Plattform zu bieten.

Bild: RTS/FFJM/Flusin Lionel

Am 18. September steht das Musikprogramm aller SRG-Sender ganz im Zeichen der Schweizer Musik. Ob SRF Virus, RTS La 1ère, RSI Rete Uno oder RTR Radio – alle Radiosender präsentieren ein Musikprogramm, das Schweizer Künstlerinnen und Künstler ins Zentrum stellt. Ausserdem strahlen die SRG-Sender bisher unveröffentlichte Konzerte sowie Sendungen über die Schweizer Musikszene aus. Auch einige Fernsehsender leisten mit Sondersendungen einen Beitrag zum Schweizer Musiktag. Webformate von Online-Sendern wie Tataki (RTS), Spam (RSI) und SRF Virus, die auf ein junges Publikum ausgerichtet sind, sind ebenfalls mit von der Partie.

Die Organisation dieses Tages wurde durch die enge Zusammenarbeit aller Unternehmenseinheiten der SRG ermöglicht. Mx3.ch, die Musikplattform der SRG für moderne Schweizer Musik, die an eben diesem Tag ihr 14-jähriges Bestehen feiert, wurde auch miteinbezogen. Es wurde ein gemeinsamer roter Faden für alle Sender ausgearbeitet und dann an die verschiedenen regionalen Anforderungen angepasst.

Der Schweizer Musiktag ist ausserdem Teil einer ganzen Woche, die weitgehend der Schweizer Musik gewidmet ist: vom 18. bis am 20. September findet in Lausanne das Label Suisse Festival statt, das die Schweizer Musik in all ihrer Vielfalt fördert. Die Verleihung des Schweizer Grand Prix Musik der dieses Jahr an die Künstlerin Erika Stucky geht, findet im Rahmen des Label Suisse Festivals statt.

 

Detaillierte Programminformationen finden Sie auf den Websites der verschiedenen Unternehmenseinheiten der SRG.