Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat ist Vereinsvorstand und leitet gleichzeitig die Geschäfte der SRG.

Der Verwaltungsrat der SRG besteht aus neun Mitgliedern. Er ist gegenüber der Konzessionsbehörde verantwortlich dafür, dass die SRG die gesetzlichen und konzessionsrechtlichen Vorgaben erfüllt.

Der Verwaltungsrat bestimmt einen Zentralsekretär, der nicht Mitglied des Verwaltungsrats ist.

Die neun Mitglieder des Verwaltungsrats gehören der Delegiertenversammlung an. Diese wählt den Präsidenten, der gleichzeitig Verwaltungsratspräsident und Vorsitzender der Delegiertenversammlung ist. Der Verwaltungsrat konstituiert sich ansonsten selbst und wählt einen oder zwei Vizepräsidenten.

Die Interne Revision unterstützt den Verwaltungsrat und dessen Finanz- und Prüfungsausschuss bei der Wahrnehmung ihrer Aufsichts- und Kontrollpflichten. Der Generaldirektor nimmt in der Regel mit Antragsrecht und beratender Stimme an den Sitzungen des Verwaltungsrats teil.

Eine Amtsperiode des Verwaltungsrats dauert vier Jahre. Die laufende Amtsperiode dauert bis Ende 2019.

Gremien

Der Verwaltungsrat bestellt:

  • Finanz- und Prüfungsausschuss
  • Personalausschuss
  • Investitionsausschuss
  • Transparenzausschuss
  • Ausschuss Digitale Transformation
  • Ausschuss SWI swissinfo.ch

Der SRG-Präsident und die Präsidenten der Regionalgesellschaften bilden die Arbeitsgruppe Regionalpräsidenten.