FAQ zum SRG Login

Das SRG-Login ermöglicht Ihnen künftig den Zugang zu jenen Angeboten und Dienstleistungen der SRG und ihrer Unternehmenseinheiten (RSI, RTR, RTS, SRF, SWI), die ein Benutzerkonto erfordern. Jetzt erhalten Sie Zugang zur neuen Streaming Plattform Play Suisse.

Im SRG-Login-Benutzerkonto werden Ihre Profileinstellungen gespeichert. Sie können diese dort zentral verwalten.

Das SRG-Login wird in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein eingesetzt. Das SRG-Login steht grundsätzlich allen Personen zur Verfügung. 

Das SRG-Login ermöglicht es Ihnen, Angebote und Dienstleistungen der SRG und ihrer Unternehmenseinheiten (RSI, RTR, RTS, SRF, SWI) zu nutzen, die ein Benutzerkonto erfordern. Ein Benutzerkonto ist dort erforderlich, wo nutzerbasierte Personalisierung zur Verfügung gestellt wird. Sie erhalten beispielsweise die Möglichkeit zur geräteübergreifenden Synchronisierung von Merklisten und «Weiterschauen» oder personalisierte Content-Empfehlungen. 

Das SRG-Login wird von der SRG betrieben. Datenschutzrechtlich sind die SRG und ihre Unternehmenseinheiten (RSI, RTR, RTS, SRF, SWI) die gemeinsamen Verantwortlichen. 

Für das SRG-Login benötigen wir von Ihnen folgende Daten für die Registrierung:

  • E-Mail-Adresse
  • Benutzername 
  • Passwort 

Zusätzlich erheben wir Ihre Sprache über das jeweilige  Angebot oder die Dienstleistung der SRG. Sie dient als Anzeigesprache für die Registrierung Ihres Benutzerkontos. 

Mit der Registrierung wird ein eindeutiger Identifikator, auch «unique identifier» (UID) genannt, erzeugt. Mit dieser UID sind Ihre Daten verknüpft.

Bei der Verwendung von Produkten und Services der SRG (z.B. Play Suisse) und ihrer Unternehmenseinheiten (RSI, RTR, RTS, SRF, SWI) wird Ihre UID jeweils zur Identifizierung verwendet. 

Die von Ihnen erfassten Daten werden grundsätzlich nur für die Registrierung und Bereitstellung des SRG-Logins bearbeitet. 

Sofern Sie sich für einen Newsletter anmelden, holen wir von Ihnen die Einwilligung zur Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse ein.

Weitere Informationen zur Bearbeitung von Personendaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das Social-Login ermöglicht Ihnen, die Anmeldedaten Ihres Social-Login-Anbieters (z.B. Google, Facebook, Apple, Twitter) zu verwenden.  Das SRG-Login erhebt von Ihrem Social-Login-Anbieter folgende Daten:

  • E-Mail-Adresse 

Falls Ihr Social-Login-Anbieter uns keine E-Mail-Adresse bekannt gibt, fordern wir Sie direkt dazu auf. 

Social-Login funktioniert mittels eines Autorisierungsprotokolls, auch «OAuth» (Open Authorization) genannt. Mit Hilfe dieses Protokolls wird das Anmelden via Social-Login technisch ermöglicht. 

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Verwendung von Social-Logins bestimmte Risiken birgt: 

  • Bei jedem Anmeldevorgang sammelt der Social-Login-Anbieter Daten über Sie.
  • Verfügen unberechtigte Dritte über die Zugangsdaten zu Ihrem Social-Login, so können sich diese ebenfalls beim SRG-Login anmelden. 

Ihre Social-Login-Verknüpfung müssen Sie bei Ihrem Social-Login-Anbieter deaktivieren. Dies ist regelmässig in den jeweiligen (Privatsphäre-)Einstellungen möglich.

Falls Sie die Social-Login-Verknüpfung deaktivieren oder Ihren Social-Login-Account löschen, bleibt Ihr Benutzerkonto für das SRG-Login weiterhin aktiv. Sie können sich aber nicht mehr mit Ihrem alten Social-Login anmelden. 

Um Zugang zu Ihrem weiterhin bestehenden Benutzerkonto für Play Suisse zu erlangen, können Sie die E-Mail-Adresse, die uns von Ihrem Social-Login-Anbieter bekannt gegeben wurde oder die Sie uns mitgeteilt haben, verwenden (die E-Mail-Adresse finden Sie auch in Ihrer Willkommens-E-Mail ):
•    Wählen Sie im SRG-Login-Anmeldefenster «Passwort vergessen». 
•    Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. 
•    Sie erhalten via E-Mail Instruktionen für ein neues Passwort. 

Gerne können Sie sich bei Problemen und Fragen auch an den Kundendienst wenden. Halten Sie Ihre UID und die E-Mail-Adresse, die Sie in Ihrer Willkommens-E-Mail erhalten haben, bereit. 

Falls Sie die Social-Login Verknüpfung deaktivieren oder Ihren Social-Login-Account löschen, bleibt Ihr Benutzerkonto für das SRG-Login weiterhin aktiv.

Um Ihr Benutzerkonto für das SRG-Login zu löschen, gehen Sie wie folgt vor: 

  • Melden Sie sich wie gewohnt in Ihrem Benutzerkonto für das SRG-Login an und löschen Sie Ihr Benutzerkonto für das SRG-Login via SRG-Login-Profileinstellungen (Löschen). 

Falls Sie Ihre Social-Login-Verknüpfung deaktiviert oder Ihren Social-Login-Account bereits gelöscht haben, gehen Sie wie folgt vor: 

  • Um Zugriff auf Ihr noch aktives Benutzerkonto zu erhalten, können Sie im SRG-Login-Anmeldefenster via «Passwort vergessen» ein Passwort beantragen.
  • Sie erhalten Instruktionen via E-Mail für ein neues Passwort.
  • Melden Sie sich mit diesem Passwort in Ihrem Benutzerkonto für das SRG-Login an und löschen Sie Ihr Benutzerkonto via SRG-Login-Profileinstellungen (Löschen). 

Gerne können Sie sich bei Problemen und Fragen auch an den Kundendienst wenden. Halten Sie Ihre UID und die E-Mail-Adresse, die Sie Ihrer Willkommens-E-Mail erhalten haben, bereit. 

Sie entscheiden, wie wir Sie nennen sollen. Sie können auch einen Spitznamen oder ein Pseudonym anstelle Ihres richtigen Namens nutzen. Wir nutzen Ihren Benutzernamen, wenn wir mit Ihnen in Kontakt treten. Ihren Benutzernamen können Sie jederzeit in Ihren Profileinstellungen anpassen.

Ihr Benutzername zeigt Ihnen an, dass Sie in Ihrem Benutzerkonto angemeldet sind. Er erscheint in den Profileinstellungen. 

Der Benutzername dient zudem der persönlichen Begrüssung und wird beispielsweise in Newslettern angezeigt. 

Über die Profileinstellungen können Sie die angegebene E-Mail-Adresse, das Passwort und den verwendeten Benutzernamen sowie die Sprache für die Kommunikation (Newsletter, E-Mails) ändern. Auch können Sie sich dort vom SRG-Login abmelden. 

Verwenden Sie einzelne Benutzerkonten für Produkte und Services, so können Sie diese über die SRG-Login-Profileinstellungen verwalten (z.B. Benutzerkonten löschen). 

Falls Sie das SRG-Login nicht mehr verwenden möchten, können Sie über die Profileinstellungen Ihr Benutzerkonto löschen. 

Sofern das SRG-Login ein «angemeldet bleiben» ermöglicht, wird in Ihrem Browser für diese Funktion ein Cookie gesetzt. Es handelt sich dabei um ein sogenanntes «First Party Cookie» der SRG, das technisch hierfür notwendig ist.  

Wenn Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, wird Sie das SRG-Login nicht mehr automatisch erkennen. Sie müssen sich dann erneut anmelden. 

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sofern das SRG-Login die Funktion «angemeldet bleiben» ermöglicht, wird Ihnen die Möglichkeit geboten, sich nicht jedes Mal erneut anmelden zu müssen. 

Das SRG-Login erkennt Sie automatisch. Dazu wird ein Cookie in Ihrem Browser gesetzt und ausgelesen. 

Verwenden Sie das SRG-Login über einen längeren Zeitraum nicht (z.B. einen Monat), werden Sie automatisch abgemeldet. Sie müssen sich dann erneut anmelden und die Funktion «angemeldet bleiben» aktivieren. Dies gilt auch, wenn Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen. Das SRG-Login wird Sie nicht mehr automatisch erkennen. Sie müssen sich dann erneut anmelden. 

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die SRG erhebt Diagnosedaten, um die Stabilität und Zuverlässigkeit des SRG-Logins gewährleisten zu können. Beim Benutzen des SRG-Logins werden Audit-Logs erstellt, diese werden in Microsoft Azure gespeichert. Sie sind aber nicht direkt zugänglich für Microsoft. 

Ihre Daten werden nur im Rahmen der SRG und Ihrer Unternehmenseinheiten (RSI, RTR, RTS, SRF, SWI) verwendet. Dazu zählt auch der Kundendienst. 

Als Auftragsdatenbearbeiter erhält Microsoft Azure Ihre Daten zur Bereitstellung der SRG-Login-Infrastruktur. 

Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie es für die Bereitstellung des SRG-Logins erforderlich ist oder sofern dies gesetzlich vorgesehen ist. 

In den Profileinstellungen können Sie die Löschung Ihrer Daten beziehungsweise Ihres Benutzerkontos selbst vornehmen. 

Gerne können Sie sich bei Problemen und Fragen auch an den Kundendienst wenden. 

Weitere Informationen zur Löschung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Datenbearbeitung für das SRG-Login erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung. 

Löschen Sie Ihr Benutzerkonto oder beantragen Sie eine Löschung, wird dies als Widerruf Ihrer Einwilligung gewertet. 

Weitere datenschutzrechtliche Informationen (unter anderem zu Ihren Betroffenenrechten) finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Weitere datenschutzrechtliche Informationen (unter anderem zu Ihren Betroffenenrechten) finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gerne können Sie uns auch eine E-Mail an folgende Adresse senden: datenschutz(at)srgssr.ch.

Kundendienst

Über folgende Kontaktangaben erreichen Sie den Kundendienst in Ihrer jeweiligen Sprache:

FAQ zu Play Suisse

Play Suisse ist die Streaming-Plattform der SRG. 

Die Streaming-Plattform bietet Ihnen Inhalte aus allen Sprachregionen. Hinzu kommt eine kuratierte Auswahl aus Eigen- und Koproduktionen der SRG-Unternehmenseinheiten (RSI, RTR, RTS, SRF, SWI) wie Filme, Serien, Dokumentarfilme, Reportagen und Archivperlen. Dabei können Sie Inhalte über Sprachgrenzen hinweg entdecken. Alle Inhalte sind in Originalsprache mit Untertiteln verfügbar. 

Zusätzlich bietet Ihnen die Streaming-Plattform verschiedene Funktionen wie «Weiterschauen» und «Meine Liste». 

Hinzu kommen individuelle Personalisierungsdienste. Dazu zählen für Sie individuell erstellte Inhaltsempfehlungen und Suchresultate.

Play Suisse ist in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein verfügbar und steht grundsätzlich allen Personen zur Verfügung.

Play Suisse bieten Ihnen eine Streaming-Plattform mit Personalisierungsdiensten. 

Als Streaming-Plattform bietet Ihnen Play Suisse ausgewählte Inhalte der SRG-Unternehmenseinheiten (RSI, RTR, RTS, SRF, SWI) mit zusätzlichen Personalisierungsdiensten an. 

Dazu zählen für Sie individuell erstellte Inhaltsempfehlungen und Suchresultate.

Möchten Sie auf diese Personalisierungsdienste verzichten, können Sie den Inhalt jederzeit über das jeweilige Play-Angebot der SRG-Unternehmenseinheiten geniessen. 

Play Suisse wird von der SRG betrieben. Datenschutzrechtlich ist die SRG die Verantwortliche. Dies gilt insbesondere betreffend Datenbearbeitung für die Personalisierungsdienste. 

Um unser Angebot nutzen zu können, müssen Sie bei Play Suisse ein Benutzerkonto erstellen. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie über ein SRG-Login verfügen. 

Mit der Registrierung wird der eindeutige Identifikator («unique identifier», UID) Ihres SRG-Login-Benutzerkontos in Ihrem Play-Suisse-Benutzerkonto hinterlegt. Damit kann Play Suisse Sie wiedererkennen, wenn Sie Ihr Benutzerkonto besuchen. 

Ein Play-Suisse-Benutzerkonto ist erforderlich, um Ihnen die Play Suisse Personalisierungsdienste zu Verfügung zu stellen, die sich auf Sie als Nutzer beziehen. 

Für die Personalisierungsdienste, d.h. für Sie individuell erstellte Inhaltsempfehlungen und Suchresultate, bearbeiten wir folgende Daten:
•    SRG-Login UID für Ihr Benutzerkonto
•    Spracheinstellung Ihres Benutzerkontos 
•    Daten zur Version Ihres Internet-Browsers (z.B. Chrome, Safari, Mozilla Firefox, Edge)
•    Geräte- und Softwaremerkmale Ihres Abspielgeräts (Typ und Konfiguration: Android, iPhone, Betriebssystem)
•    Nutzungsdaten zu den von Ihnen getätigten Suchanfragen (Content-UID, Zeitpunkt)
•    Nutzungsdaten zu den von Ihnen angeschauten Videos (Content-UID, Ereignisart, Zeitpunkt)
•    Nutzungsdaten zu dem von Ihnen verwendeten Endgerät (Ereignisart (starten, unterbrechen, schliessen), Zeitpunkt))
•    Nutzungsdatenhistorie zu den von Ihnen angeschauten Videos (Content-UID, Ereignisart, Zeitpunkt)

Was sind Nutzungsdaten? 

Nutzungsdaten sind Daten, die sich direkt auf Sie als Person beziehen und sich aus Ihrer Interaktion mit der Streaming-Plattform ergeben.  

Warum benötigen wir Nutzungsdaten? 

Wie benötigen Nutzungsdaten, um Ihnen individuell für Sie zugeschnittene Inhaltsempfehlungen und Suchresultate anzubieten. Diese Nutzungsdaten werden einem Algorithmus zugeführt. Dieser Algorithmus errechnet diese Inhaltsempfehlungen und Suchresultate. 

Vereinfacht gesagt sind die Nutzungsdaten erforderlich, damit Play Suisse Ihnen für Sie relevante Inhalte vorschlagen kann. 

Die von Ihnen erfassten Daten werden grundsätzlich nur für die Registrierung und die Personalisierung Ihres Play-Suisse-Benutzerkontos bearbeitet. 

Sofern Sie sich für einen Newsletter anmelden, holen wir von Ihnen die Einwilligung zur Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse ein.

Weitere Informationen zur Bearbeitung von Personendaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Es bietet Ihnen folgende Funktionen:

  • Ort und Zeit unabhängiger Inhaltszugriff: Sie können innerhalb der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein jederzeit und überall auf unsere Inhalte zugreifen. 
  • «Weiterschauen»: Sie können sich die Abspielposition Ihrer zuletzt gesehenen Inhalte merken lassen, damit Sie diese bei Ihrem nächsten Besuch fortsetzen können.
  • «Meine Liste»: Inhalte, die Sie sehen möchten, können Sie zu Ihrer Merkliste hinzufügen. 
  • Geräteübergreifende Synchronisierung: Dank dem Benutzerkonto profitieren Sie von einer geräteübergreifenden Synchronisierung. So können Sie alle Ihre Inhalte weiterschauen und «Meine Liste» auf all Ihren Geräten abrufen.

Es bietet Ihnen folgende Funktionen:

  • Ort und Zeit unabhängiger Inhaltszugriff: Sie können innerhalb der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein jederzeit und überall auf unsere Inhalte zugreifen. 
  • «Weiterschauen»: Sie können sich die Abspielposition Ihrer zuletzt gesehenen Inhalte merken lassen, damit Sie diese bei Ihrem nächsten Besuch fortsetzen können.
  • «Meine Liste»: Inhalte, die Sie sehen möchten, können Sie zu Ihrer Merkliste hinzufügen. 
  • Geräteübergreifende Synchronisierung: Dank dem Benutzerkonto profitieren Sie von einer geräteübergreifenden Synchronisierung. So können Sie alle Ihre Inhalte weiterschauen und «Meine Liste» auf all Ihren Geräten abrufen.

Die Personalisierungsdienste von Play Suisse bieten Ihnen im Gegensatz zu den Funktionen zusätzlich individuell für Sie zugeschnittene: 

  • personalisierte Inhaltsempfehlungen
  • personalisierte Suchresultate

Hierfür benötigt Play Suisse Ihre Nutzungsdaten. Diese Nutzungsdaten werden einem Algorithmus zugeführt. Dieser Algorithmus errechnet Ihre personalisierten Inhaltsempfehlungen und Suchresultate. 

Für die Bearbeitung Ihrer Nutzungsdaten zum Zweck der Personalisierung holen wir von Ihnen eine Einwilligung ein. Diese Einwilligung können sie in den Profileinstellungen Ihres SRG-Login (siehe Einstellungen Play Suisse) jederzeit widerrufen. Damit wird zugleich Ihr Play-Suisse-Benutzerkonto gelöscht.

Möchten Sie auf die Play Suisse spezifischen Personalisierungsdienste verzichten, können Sie die Angebote und Dienstleistungen der SRG und ihrer Unternehmenseinheiten (SRF, RTR, RTS, RSI, SWI) über das jeweilige Play-Angebot von RSI, RTR, RTS, SRF nutzen. 

Der Newsletter hält Sie über Play Suisse auf dem Laufenden. Dazu zählen unter anderem Filme, Serien, Dokumentarfilme, Reportagen und Archivperlen, die neu über Play Suisse verfügbar sind. 

Sofern Sie sich für einen Newsletter anmelden, holen wir von Ihnen die Einwilligung zur Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse ein.

Den Newsletter können Sie entweder in den Profileinstellungen Ihres SRG-Logins (siehe Einstellungen Play Suisse) oder über einen Abmeldelink im E-Mail abbestellen. Bei Schwierigkeiten können Sie sich gerne auch an unseren Kundendienst wenden. 

Technisch bedingt sind für die Play Suisse App folgende Zugriffsberechtigungen erforderlich:

  • Netzwerkverbindungen: Berechtigt die App die verfügbaren Internetverbindungen zu erkennen, um eine Verbindung zu Play Suisse zu erstellen. 
  • Internet: Berechtigt die App via Internet mit Play Suisse zu kommunizieren.
  • «wake lock»: Berechtigt die App zur Steuerung der Prozessorleistung. Dies ist erforderlich, damit die App die Inhalte auf Play Suisse bestmöglich abspielen kann. 

Wenn Sie bei Play Suisse die Option «angemeldet bleiben» aktivieren, wird in Ihrem Browser ein Cookie gesetzt. Es handelt sich dabei um ein sogenanntes «First Party Cookie» von Play Suisse, das technisch hierfür notwendig ist.  

Wenn Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, wird Sie Play Suisse nicht mehr automatisch erkennen. Sie müssen sich dann erneut mittels SRG-Login anmelden. 

Zudem verwendet Play Suisse Cookies, um Ihnen die Erstellung von Listen («Meine Liste», «Weiterschauen») zu ermöglichen. Der Inhalt Ihrer Listen wird bei Play Suisse auf Servern gespeichert. Auch hier handelt es sich um ein «First Party Cookie» von Play Suisse, das technisch notwendig ist.  

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie bei Play Suisse die Option «angemeldet bleiben» aktivieren, wird Ihnen die Möglichkeit geboten, sich nicht jedes Mal erneut Anmelden zu müssen. 

Play Suisse erkennt Sie automatisch. Dazu wird ein Cookie in Ihrem Browser gesetzt und ausgelesen. 

Verwenden Sie Play Suisse über einen längeren Zeitraum nicht, werden Sie automatisch abgemeldet. Sie müssen sich dann erneut anmelden und die Option «angemeldet bleiben» aktivieren. 

Dies gilt auch, wenn Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen. Play Suisse wird Sie nicht mehr automatisch erkennen. Sie müssen sich dann erneut mittels SRG-Login anmelden.

Datenschutz-Tipp: Falls andere Personen Zugriff auf den Internet-Browser haben (z.B. Hotelzimmer, Wohngemeinschaften), empfehlen wir Ihnen, zum Schutz Ihrer Privatsphäre, auf die Option «angemeldet bleiben» zu verzichten und sich jeweils aktiv abzumelden. 

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verwenden Sie die Play Suisse App auf einem Ihrer mobilen Endgeräte (z.B. Tablet oder Smartphone), ist eine Aktivierung von «angemeldet bleiben» nicht erforderlich. Sie bleiben automatisch angemeldet, bis Sie sich aktiv abmelden. 

Datenschutz-Tipp: Falls andere Personen Zugriff auf Ihr mobiles Endgerät haben, empfehlen wir Ihnen, zur Wahrung Ihrer Privatsphäre, sich jeweils nach der Nutzung abzumelden.

Verwenden Sie die Play Suisse App auf Ihrem Smart-TV, ist eine Aktivierung von «angemeldet bleiben» nicht erforderlich. Sie bleiben automatisch angemeldet, bis Sie sich aktiv abmelden. 

Datenschutz-Tipp: Falls andere Personen Zugriff auf Ihren Smart-TV haben, empfehlen wir Ihnen zur Wahrung Ihrer Privatsphäre, sich jeweils nach der Nutzung abzumelden.

Die Play Suisse App erhebt keine Diagnosedaten. Wenn Sie Ihrem Betriebssystem die Erhebung von Nutzungs- und Diagnosedaten erlauben, erhalten wir vom Anbieter Ihres Betriebssystems Diagnosedaten in aggregierter Form. Dies hilft uns dabei, unsere App laufend zu verbessern. 

Ihre Daten werden nur im Rahmen der Bereitstellung von Play Suisse verwendet. Dazu zählt auch der Kundendienst Play Suisse.

Als Auftragsdatenbearbeiter erhalten Microsoft Azure und Amazon Web Services (AWS) Ihre Daten zur Bereitstellung von Play Suisse. 

Wir speichern Ihre Daten nur so lange wie Sie für die Bereitstellung Ihres Play-Suisse-Benutzerkontos erforderlich sind oder sofern dies gesetzlich vorgesehen ist. 

In den Profileinstellungen Ihres SRG-Logins (siehe Einstellungen Play Suisse) können Sie die Löschung Ihrer Daten bzw. Ihres Play-Suisse-Benutzerkontos selbst vornehmen. 

Ihre Daten im Zusammenhang mit den von Play Suisse zu Verfügung gestellten Funktionen und Personalisierungsdienstleistungen werden gelöscht. Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden. 

Gerne können Sie sich bei Problemen und Fragen auch an unseren Kundendienst Play Suisse wenden. 

Weitere Informationen zur Löschung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Datenbearbeitung für Play Suisse erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung. 

Löschen Sie Ihr Benutzerkonto oder beantragen Sie eine Löschung, wird dies als Widerruf Ihrer Einwilligung gewertet. 

In den Profileinstellungen Ihres SRG-Logins (siehe Einstellungen Play Suisse) können Sie die Löschung Ihres Play-Suisse-Benutzerkontos selbst vornehmen. 

Weitere datenschutzrechtliche Informationen (unter anderem zu Ihren Betroffenenrechten) finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Weitere datenschutzrechtliche Informationen (unter anderem zu Ihren Betroffenenrechten) finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gerne können Sie uns auch eine E-Mail an folgende Adresse senden: datenschutz(at)srgssr.ch.

Kundendienst Play Suisse

Über folgende Kontaktangaben erreichen Sie den Kundendienst Play Suisse in Ihrer jeweiligen Sprache: