Meldestelle SRG

Wissen oder vermuten Sie, dass in der SRG gegen Gesetze oder Regelungen verstossen wird? In diesem Fall können Sie der SRG den Vorfall anonym melden. Ihre Meldung wird vollkommen vertraulich behandelt.

Das Handeln der SRG gegenüber Mitarbeitenden, Geschäftspartnern, Aufsichtsbehörden und der Öffentlichkeit ist von Integrität, Fairness und Professionalität geprägt. Die SRG verpflichtet ihre Mitarbeitenden zu einer rechtlich und moralisch tadellosen Unternehmenskultur: Gesetze, Verordnungen, interne Reglemente und Weisungen sind den Mitarbeitenden bekannt und müssen eingehalten werden.  Sollte es trotzdem dazu kommen, dass sich Mitarbeitende oder Geschäftspartner der SRG unethisch verhalten oder Straftaten begehen, können Sie diese Verstösse melden.

Als Verstösse gelten beispielsweise:

  • Korruption
  • Verletzung der Datenschutz- oder IT-Sicherheitsrichtlinien
  • Interessenskonflikte: Mitarbeitende handeln im eigenen Interesse und nicht im Interesse des Unternehmens
  • Veruntreuung, Diebstahl, Betrug
  • Sexuelle Belästigungen, Diskriminierung
  • Unethisches Verhalten
  • Verstoss gegen in- und ausländische Gesetze und Verordnungen
  • Verstoss gegen die Unternehmensrichtlinien
  • Fragwürdige Geschäftspraktiken

Meldestelle SRG

Hinweis: Beschwerden zu Sendungen werden nicht bearbeitet. Bitte wenden Sie sich dazu direkt an die regionalen Ombudsstellen von SRF, RTS, RSI, RTR und SWI.