Pacte de l'audiovisuel

Wir bereiten dem Schweizer Film eine grosse Bühne: Wir engagieren uns als Medienpartnerin für Filmfestivals und fördern zahlreiche Eigen- und Koproduktionen. Wir sind neben dem Bundesamt für Kultur die wichtigste Förderin des Schweizer Filmschaffens.

So ermöglichen wir eine eigenständige Schweizer Filmproduktion, die sich in der kleinen Schweiz über den Markt nicht finanzieren liesse. Seit 1996 bündeln wir dieses Engagement zusammen mit den Partnern der Schweizer Filmbranche im Pacte de l’audiovisuel.

Die SRG beteiligt sich im Pacte de l’audiovisuel jährlich mit 27,5 Millionen Franken an der Produktion von Filmen und Serien. Davon fliessen 14 Millionen in die Fernsehproduktionen, 9 Millionen in Kinofilme und eine Million in Animationsfilme. Multimediaprojekte unterstützen wir ebenfalls.

Bei der Erneuerung des Pacte l’audiovisuel 2016 wurden die Auswertungsrechte an die wandelnde Mediennutzung angepasst. Die Änderungen (Verkürzung der Lizenzzeit, zeitliche Begrenzung der Rückzahlungspflicht) sichern die Unabhängigkeit der Produzenten.

Seit 1996 haben wir im Rahmen des Pacte de l’audiovisuel über 400 Millionen Franken ins heimische Filmschaffen investiert. Daraus entstanden mehr als 2800 Filme und Serien. Dies entspricht über 130 Koproduktionen pro Jahr. Die besten von ihnen wurden international prämiert. «Wolkenbruch», «Zwingli» und «#Female Pleasure» lockten in der Schweiz mehr als eine halbe Million Zuschauerinnen und Zuschauer vor die Leinwand.

Aktuell

Il mangiatore di pietre – Der Steingänger

Offizieller Trailer: IL MANGIATORE DI PIETRE – Der Steingänger

Der ehemalige Schleuser Cesare findet in einem piemontesischen Bergtal die Leiche seines Neffen Fausto. Auf der Suche nach dessen Mörder gerät er selber in Verdacht. Zudem wird er von einem jungen, aufmüpfigen Dorfbewohner bedrängt: Sergio, der dem Tal und seinem Vater entfliehen will, will auf einer Alp zurückgelassene Flüchtlinge über die Grenze bringen. Um dem Jungen und den Flüchtlingen zu helfen, stellt sich Cesare seinem Schicksal...

  • Kinostart: 4. April 2019
  • Dauer: 109 Min.
  • Weltpremiere: September 2018 (14. Zürich Film Festival)
  • Regie: Nicola Belluci
  • Drehbuch: Hans W. Geissendörfer, Marco Coli, Nicola Belluci (basierend auf dem Roman von Davide Longo)
  • Cast: Luigi Lo Cascio, Vincenzo Crea, Ursina Lardi, Bruno Todeschini, Leonardo Nigro
  • Produzenten: Pascal Trächslin, Enzo Porcelli
  • Produktion: Cineworx Filmproduktion GmbH, Achab Film Srl, RAI Radiotelevisione Italiana, RSI Radiotelevisione svizzera
  • Verleih CH: Cineworx GmbH

Ausstrahlungszeit Schweizer Film auf den Sendern der SRG:
32 718 Minuten pro Jahr – das heisst 90 Minuten pro Tag im Durchschnitt auf den sechs SRG-Sendeketten.

Eingabe Koproduktionen

Um Mittel aus dem Pacte de l’audiovisuel zu beantragen, können Produzenten ihre Dossiers den zuständigen Redaktoren von SRF, RTS, RSI und RTR einreichen. Die Redaktoren tragen geeignete Projekte in die nationale Expertengruppe, die über die Vergabe der Mittel befinden.

Multimediaprojekte nimmt die Generaldirektion der SRG auch direkt entgegen.

Daten und Kontakte Pacte de l'audiovisuel

Dokus, Spielfilme und Serien
SRF jederzeit
RTS 12.07.2019
18.10.2019
RSI jederzeit
RTR jederzeit
Animationsfilme
Eingabe Dossier Entscheid
12.07.2019 Locarno 12.08.2019
12.10.2019 Bern 12.11.2019

Generaldirektion

Sven Wälti (Leiter Pacte de l'audiovisuel)
031/350 94 60
sven.waelti(at)srgssr.ch

Gregory Catella (Succès passage antenne)
031 350 95 99
gregory.catella(at)srgssr.ch 

Alina Corradi (Medienpartnership)
031 350 97 30
alina.corradi(at)srgssr.ch

Redaktion SRF

Urs Fitze (Fiktionale Programme)
044/305 58 23
urs.fitze(at)srf.ch 

Urs Augstburger (Dokumentarfilme)
044 305 58 29
urs.augstburger(at)srf.ch

Gabriela Bloch Steinmann (Animation)
044 305 58 02
gabriela.blochsteinmann(at)srf.ch

Redaktion RTS

Françoise Mayor (Fiktionale Programme)
058 236 95 77
francoise.mayor(at)rts.ch

Steven Artels (Dokumentarfilme)
058 236 76 76
steven.artels@rts.ch

Izabela Rieben (Animation) 
058 058 236 84 29
izabela.rieben(at)rts.ch

Redaktion RSI

Alessandro Marcionni (Fiktionale Programme)
091 803 53 04
alessandro.marcionni(at)rsi.ch

Silvana Bezzola (Dokumentarfilme)
091 803 55 47
silvana.bezzola(at)rsi.ch

Walter Bortolotti (Animation)
091 803 54 70
walter.bortolotti(at)rsi.ch

Redaktion RTR

Bertilla Giossi (Koproduktionen)
081 255 74 32
bertilla.giossi(at)rtr.ch