Für den Filmnachwuchs: die 43. Schweizer Jugendfilmtage

News 22.02.2019

Die 43. Schweizer Jugendfilmtage finden vom 13. bis zum 17. März in Zürich statt. Das Festival steht ganz im Zeichen der Nachwuchsförderung – ein Anliegen, das auch der SRG am Herzen liegt. Als Medienpartnerin unterstützt sie deshalb den Netzwerk- und Nachwuchsförderungstag «Klappe Auf!».

Die Schweizer Jugendfilmtage sind das grösste nationale Filmfestival mit einem Fokus auf Schweizer Nachwuchstalente. In fünf Kategorien messen sich junge Filmschaffende aus der Deutschschweiz, der Romandie und dem Tessin und präsentieren insgesamt 43 Kurzfilme. Nebst dem Wettbewerb bietet das viertägige Festival ein reiches Spezial- und Rahmenprogramm.

Unser Engagement für die Nachwuchsförderung

Eröffnet werden die 43. Schweizer Jugendfilmtage mit der Weltpremiere des Kurzfilms «Nioma» von Tobias Friedly und Silja Vögeli. Mit ihrer Filmidee haben Friedly und Vögeli letztes Jahr die Jury des Pitching-Wettbewerbs «Klappe Auf!» überzeugt – ein Jahr später präsentieren sie nun den fertigen Film, den sie mit der Unterstützung eines Coachs produziert haben. Das zeigt, welche wichtige Rolle die Schweizer Jugendfilmtage in der Nachwuchsförderung spielen.

Der Netzwerk- und Nachwuchsförderungstag «Klappe Auf!» findet dieses Jahr am Samstag, 16. März, statt und wird auch heuer wieder von der SRG unterstützt.