Wir schaffen Mehrwert

Die Unternehmens- und Angebotsstrategie 2019–2020 der SRG wurde 2018 grundlegend überarbeitet. Neu ist sie in drei Hauptbereiche gegliedert. Die Einzigartigkeit der Angebote sowie die Haltung des Unternehmens stehen im Fokus.

Angebot

Wir wollen das Angebot konstant anpassen und verbessern. Einen Schwerpunkt bildet dabei das junge Publikum. Die SRG will möglichst viele Produktionen anbieten, welche die Schweizer Realität abbilden. Dadurch unterscheiden wir uns von anderen Anbietern. Selbstverständlich ist die unabhängige, kritische und qualitativ hochstehende Information weiterhin ein Grundpfeiler unseres Angebots.

Beziehung

Die SRG will den Beitrag, den sie für den Zusammenhalt und die kulturelle und politische Vielfalt der Schweiz leistet, besser aufzeigen und erklären. Sie sucht dafür den Austausch auf Augenhöhe und will offen sein für andere Ideen, Partnerschaften, den öffentlichen Dialog, aber auch für Kritik. Da der Service public im gesamten medialen Ökosystem der Schweiz eine zentrale Rolle spielt, ist auch die Zusammenarbeit mit anderen Schweizer Medien und Institutionen wie Universitäten und Hochschulen wichtig.

Ressourcen

Die Veränderungen in der Medienlandschaft einerseits und die Digitalisierung andererseits stellen die SRG auch vor interne Herausforderungen. Durch den Rückgang der Werbeeinnahmen sowie die Plafonierung der Gebühren befindet sich das Unternehmen in einem erschwerten ökonomischen Umfeld. Um den für ihre Entwicklung notwendigen Handlungsspielraum zu schaffen, muss die SRG agiler, innovativer und effizienter werden – sowohl in der Unternehmenskultur als auch in den Prozessen und der Organisation.