SRG SSR kooperiert mit Vaud-Fribourg TV SA

Media release 31.05.2018

Die SRG und das Westschweizer Medienunternehmen Vaud-Fribourg TV SA haben eine Kooperation für die Finalspiele der Basketball Play-Offs der Männer der Saison 2017/2018 abgeschlossen. Ab dem 3. Finalspiel vom 2. Juni zwischen Fribourg Olympic und den Lions de Genève wird «La Télé» die von der SRG produzierten Finalspiele live übertragen.

Basketball-Playoff-Finals auf «La Télé»

Jonathan Picard © Swiss Basketball

Das Freiburger Privatfernsehen «La Télé» wird ab der 3. Partie der diesjährigen Basketball-Playoffs alle Finalspiele der Schweizer Meisterschaft 2017/2018 der Männer live übertragen. Die Zusammenarbeit zwischen der SRG und Vaud-Fribourg TV SA betrifft die letzten fünf Partien der Best-of-Seven-Serie zwischen den Finalisten Fribourg Olympic und Lions de Genève. Das erste Spiel, das von «La Télé» live gezeigt wird, findet am Samstag, den 2. Juni 2018 statt. Die weiteren Partien um die Entscheidung im Titelkampf sind auf den 5. und allenfalls auf den 9., 12. und 14. Juni terminiert. Die SRG produziert die Spiele im Auftrag von Swiss Basketball.

Kurt Eicher, Generaldirektor La Télé Vaud Fribourg: «La Télé freut sich über diese Zusammenarbeit, die für beide Parteien eine sportliche Herausforderung ist. Der Regionalsender ist überzeugt, seinen sportbegeisterten Zuschauerinnen und Zuschauern mit diesen Livespielen einen signifikanten Mehrwert zu bieten.»

 

Medienstelle SRG

Auskunft:
Silvana Meisel, Projektleiterin Kommunikation Business Unit Sport SRG
Tel. +41 44 305 64 86 / silvana.meisel(at)bus.srg.ch