Musik für alle

Musik ist Kulturschatz und Sprache der Gefühle. Musik ist gelebte Tradition und vereint Generationen. Musik bedeutet Freiheit, erfindet sich ständig neu und kennt keine Grenzen. Musik ist Service public.

Wir übertragen Konzerte im Radio und Opern im Fernsehen und tragen so emotionale Ereignisse überallhin. Unsere Sendungen widerspiegeln die musikalische Vielfalt in der Schweiz, während unsere Medienpartnerschaften mit Musikfestivals deren Ausstrahlung verstärken. Unsere Sender spielen Musik aller Stile und Gattungen wie Pop- und Rockmusik, Volksmusik, Jazz, Opern und Klassik. 66 Prozent der Sendezeit im Radio gehörten 2016 der Musik. SRF 2 Kultur übertrug rund 260 Konzerte – 14 allein vom «Lucerne Festival».

Wir fördern Schweizer Musik

Wir spielen Schweizer Musik in ihrer ganzen Breite auf allen Sendern: Auf Radio SRF 1 und Radio SRF 3 liegt der Anteil Schweizer Musik bei rund 20 Prozent, auf Radio SRF Musikwelle bei 40 Prozent und auf SRF Virus sogar bei 50 Prozent.

Zudem zeigen wir jedes Jahr über hundert Stunden Konzertaufnahmen von Schweizer Bands. Wir vergeben Förderpreise für Musik und Schweizer Newcomer-Bands und laden regelmässig Schweizer Bands zu Liveauftritten im Radio ein. Auf SRF Virus und online entdeckt das junge Publikum Songs aufstrebender Talente und die ganze Welt der Musik jenseits des Mainstreams.