SRG SSR

Medienmitteilungen

Medienmitteilungen

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nach Jahr filtern

11.05.2004

Beat Witschi wird neuer Direktor von Swissinfo/Schweizer Radio International (SRI)

Der Verwaltungsrat der SRG SSR idée suisse hat heute auf Vorschlag des SRI-Ausschusses Beat Witschi zum neuen Direktor von Swissinfo/Schweizer Radio International (SRI) gewählt. Der bisherige Leiter Swissinfo Products löst...

30.04.2004

Andreas Huber-Schlatter zur SRG SSR idée suisse

Andreas Huber-Schlatter, ehemaliger Generalsekretär des Eidg. Justiz- und Polizeidepartements (EJPD), wird ab Oktober Projektleiter im Stab Strategie und Planung der Generaldirektion SRG SSR idée suisse. In dem vom Stabschef der...

29.04.2004

SRG SSR idée suisse erwirbt TV-Rechte der FIFA-Fussball-Weltmeisterschaft 2006™

Die FIFA-Fussball-Weltmeisterschaft 2006™ in Deutschland wird auf den Fernsehsendern der SRG SSR idée suisse live zu sehen sein. Die SRG SSR hat die Rechte für die TV-Liveausstrahlung und die Nachverwertung aller 64 WM-Partien...

14.04.2004

Prix Suisse 2004: RSI dreifacher Sieger

Der Prix Suisse 2004 der SRG-SSR-Radios ging in den drei Kategorien « Feature», « Hörspiel» und « Musik» an Radio svizzera di lingua italiana (RSI), respektive an Rete Uno für « Home, sussurri e grida » sowie an Rete Due für «La...

25.03.2004

SRG SSR idée suisse schliesst 2003 ausgeglichen ab

Die SRG SSR idée suisse schliesst das Geschäftsjahr 2003 bei einem Umsatz von 1.5 Mrd. CHF mit einem Unternehmungsgewinn von 16.1 Mio. CHF ab. Im Vorjahr wurde ein Verlust von 4.4 Mio. CHF ausgewiesen. Leicht höhere Erträge und...

15.03.2004

Unvermeidbarer Stellenabbau bei Swissinfo/Schweizer Radio International (SRI): Einigung über Sozialplan

Swissinfo/SRI verliert 15 Mio. Franken an Bundessubvention. Obwohl die SRG SSR finanzielle Mittel innerhalb des Unternehmens umlenkt, kann sie den Abbau von 26 Vollzeitstellen nicht verhindern. Für die vom Stellenabbau...

27.02.2004

Vereinbarung zwischen der SRG SSR idée suisse und den Schweizer Musikschaffenden

Vertreter der Schweizer Musikschaffenden und die SRG SSR idée suisse haben eine Charta der Schweizer Musik unterzeichnet. Sie muss noch von den einzelnen Musikverbänden ratifiziert werden. Diese Charta ist das Resultat des...

20.02.2004

Kein Missbrauch der Markstellung durch TPC

Die SRG SSR idée suisse hat das Ergebnis der Vorabklärungen des Sekretariats der Wettbewerbskommission (Weko) erhalten. Die Weko stellt in ihrem Bericht fest, dass keine Anhaltspunkte für eine unzulässige Wettbewerbsbeschränkung...

13.02.2004

Gute Noten für die SRG-SSR-Wahlsendungen

Das Publikum schätzt den Umfang und die Objektivität der Wahlsendungen der SRG SSR idée suisse. Zudem erzielten sie eine vergleichsweise hohe Seh- und Hörbeteiligung. Die Parteien erhielten eine durchschnittlich ausgewogene...

06.02.2004

SRG SSR idée suisse verlängert Eishockey-Vertrag bis 2005/06

Die SRG SSR idée suisse und der Schweizerische Eishockeyverband (SEHV) sowie die Nationalliga (NL) verlängern den auslaufenden TV-Vertrag bis Ende der Saison 2005/06.

Infoservice

Möchten Sie unsere Medienmitteilungen jeweils per Mail erhalten? Abonnieren Sie unseren Newsletter

RSS-Feed

Empfangen Sie unsere Medienmitteilungen auch via RSS!

Medienmitteilungen SRG SSRWas ist RSS?

RSIRTRRTSSRFSWI