SRG SSR

Geschäftsleitung

Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung SRG besteht aus dem Generaldirektor, dem Direktor Operationen, dem Direktor Finanzen und den Direktoren der vier Unternehmenseinheiten RSI, RTR, RTS und SRF.

Die Aufgaben und Kompetenzen von Generaldirektor und Geschäftsleitung sind im Organisationsreglement SRG festgelegt. Als oberstes operatives Führungsgremium des Gesamtunternehmens erarbeitet die Geschäftsleitung zuhanden des Verwaltungsrates die Strategien und koordiniert deren Umsetzung. Sie sorgt auf der Ebene des Gesamtunternehmens für eine wirtschaftliche und erfolgreiche Erfüllung des Programmauftrages, behandelt alle wichtigen Geschäfte und wirkt durch Koordination und gegenseitige Absprachen darauf hin, dass die Handlungen der einzelnen Unternehmensteile und der Generaldirektion im Interesse des Gesamtunternehmens erfolgen.

Der Generaldirektor steht der Geschäftsleitung vor. Er ist verantwortlich für die Geschäftsführung des Gesamtunternehmens, die Gesamtleitung der Programme und das Erreichen der Unternehmensziele. Der Generaldirektor schafft die zweckdienlichen Instrumente zur Unternehmensführung und setzt deren Anwendung durch. Wenn in der Geschäftsleitung kein Einvernehmen zustande kommt, entscheidet er abschliessend.

Bildlegende

v.l.n.r.: Roger de Weck, Marco Derighetti, Beat Grossenbacher, Maurizio Canetta, Gilles Marchand, Ladina Heimgartner, Ruedi Matter, Walter Bachmann

Mitglieder

Roger de Weck, Generaldirektor

Marco Derighetti, Direktor Operationen

Beat Grossenbacher, Direktor Finanzen und Controlling 

Maurizio Canetta, Direktor Radiotelevisione svizzera

Ladina Heimgartner, Direktorin Radiotelevisiun Svizra Rumantscha 

Gilles Marchand, Direktor Radio Télévision Suisse

Ruedi Matter, Direktor Schweizer Radio und Fernsehen

Teilnehmer

Walter Bachmann, Generalsekretär

RSIRTRRTSSRFSWI