SRG SSR

  • DE
  • FR
  • IT
  • RM
  • EN
Pascal Crittin folgt in der RTS-Direktion auf Gilles Marchand

Medienmitteilung

05.04.2017

Pascal Crittin folgt in der RTS-Direktion auf Gilles Marchand

​Der Verwaltungsrat SRG SSR hat dem Antrag des Regionalvorstands von RTSR stattgegeben und Pascal Crittin (48) zum Direktor von RTS ernannt. Er tritt diese Funktion per 1. Mai 2017 an.

​Der Regionalvorstand von RTSR hat unter dem Vorsitz von Jean-François Roth rund 20 Kandidaturen geprüft und sechs interne und externe Kandidaten und Kandidatinnen zu Bewerbungsgesprächen eingeladen. Gegenüber dem Verwaltungsrat SRG sprach sich der Regionalvorstand anschliessend für die Ernennung von Pascal Crittin zum Direktor von RTS aus.

Pascal Crittin trägt bei RTS seit 15 Jahren Führungsverantwortung. Zunächst war er Direktor von Espace 2, dann Generalsekretär von RSR. Seit sieben Jahren leitet Pascal Crittin nun die Abteilung «Affaires Générales» von RTS. Diese Abteilung umfasst die Funktionen Generalsekretariat, Unternehmensplanung, Innenpolitik und Rechtsdienst. Zudem leitet Pascal Crittin das Projekt zur Ansiedelung von RTS auf dem Campus der EPFL.

Mit Pascal Crittin fällt die Wahl, wie Jean-François Roth in seiner Vorstellung des Kandidaten unterstrich, auf eine Persönlichkeit mit ausgezeichneten Kenntnissen der Medienlandschaft in der Westschweiz und mit Radioerfahrung. Er kennt ausserdem die Herausforderungen, die sich dem Fernsehen, aber auch den digitalen Plattformen stellen.

Pascal Crittin verfügt zudem über ausgeprägte Sozial- und Führungskompetenzen. Seinen Sinn für Ausgewogenheit von strategischer Analyse und operativem Engagement hat er schon mehrfach unter Beweis gestellt. Weiter kennt er das Unternehmen in- und auswendig und kann so seine Funktion ohne lange Einführungszeit antreten. In einer Zeit, in welcher der audiovisuelle Service public in der Schweiz im Zentrum einer heftigen politischen Debatte steht, ist dies ein weiterer Vorteil. 

Pascal Crittin ist als Pianist, Organist und Chorleiter tätig. Er wuchs in Saint-Maurice (VS) auf und schloss die dortigen Schulen mit der Matura Typus A (Latein/Griechisch) ab. An der Universität Freiburg erlangte er einen Masterabschluss in Musikwissenschaft und klassischer Philologie, um anschliessend bei den Editions Saint-Augustin in Saint-Maurice einzutreten und rasch bis zum Verlagsleiter aufzusteigen.

Am 1. Mai 2017 tritt Pascal Crittin die Nachfolge von Gilles Marchand an, der seinerseits am 1. Oktober 2017 Generaldirektor der SRG wird. 

 

Unternehmenskommunikation SRG SSR

Kontakte:
Jean-François Roth, Präsident von RTSR: 058 236 69 75
RTS-Medienstelle: 079 681 72 31

Pressegespräch mit Pascal Crittin, Jean-François Roth und Gilles Marchand vom 5. April 2017 – Ort: RTS, Lausanne, 40 av. du Temple, Zeit: 13.15 bis 14.00 Uhr – Raum 107. 

Bitte melden Sie sich vorab per E-Mail (carine.sechaud(at)rts.ch ) oder telefonisch (079 681 72 31) an.

 

 

Copyright: RTS / Laurent Bleuze

Dokumente

RSIRTRRTSSRFSWI