SRG SSR

  • DE
  • FR
  • IT
  • RM
  • EN
Adrian Ehrbar neuer Leiter Marketing und Kommunikation der BUS

Medienmitteilung

05.10.2016

Adrian Ehrbar neuer Leiter Marketing und Kommunikation der BUS

Die Position des Leiters Marketing und Kommunikation bei der Business Unit Sport (BUS) der SRG ist wieder besetzt: Neuer Leiter wird Adrian Ehrbar, der die Stelle am 1. Februar 2017 antritt.

​Adrian Ehrbar hat an der Universität Zürich einen Master in Betriebswirtschaft, Marketing und Sport erlangt. In den vergangenen vier Jahren war der 37-Jährige zunächst als Leiter Sport und Events, später als Group Brand Manager bei Rivella tätig. Zuvor leitete er den Bereich Marketing beim Swiss Olympic Gigathlon.

Am 1. Februar 2017 wechselt Adrian Ehrbar zu BUS, wo er die Leitung Marketing und Kommunikation übernimmt. Wie bereits im Juni angekündigt, hat sich der bisherige Leiter Marketing und Events, Daniel Oeschger, entschieden, das Unternehmen zu verlassen.

Roland Mägerle, Leiter von BUS: «Adrian Ehrbar bringt nicht nur langjährige Erfahrung im Marketing und in der Kommunikation mit und ist im Sportbusiness sehr gut vernetzt, er teilt vor allem auch unsere Passion für den Sport. Ich freue mich sehr, dass wir Adrian als neuen Leiter Marketing und Kommunikation gewinnen konnten.»

 

Unternehmenskommunikation SRG SSR
Daniel Steiner, Mediensprecher, 079 287 00 66 

RSIRTRRTSSRFSWI