SRG SSR

  • DE
  • FR
  • IT
  • RM
  • EN
Maurus Dosch wird neuer Leiter «Planung und Prozesse» der Generaldirektion SRG SSR

Medienmitteilung

09.12.2013

Maurus Dosch wird neuer Leiter «Planung und Prozesse» der Generaldirektion SRG SSR

​Maurus Dosch wechselt per April 2014 von Radiotelevisiun Svizra Rumantscha (RTR) zur Generaldirektion SRG in Bern. Er wird Leiter des Bereiches «Planung und Prozesse» und Referent für Generaldirektor Roger de Weck.

Maurus Dosch tritt im Generalsekretariat der SRG als Bereichsleiter «Planung und Prozesse» die Nachfolge von Rainer Keller an. Keller hat im Rahmen seiner persönlichen Lebensplanung entschieden, im April 2015 in Pension zu gehen. Er wird seine Aufgaben kommenden Frühling an Maurus Dosch übergeben und bis zur Pensionierung auf Projektbasis für die SRG tätig sein.

Maurus Dosch ist seit elf Jahren in verschiedenen Funktionen bei RTR tätig, zur Zeit als Kaufmännischer Leiter der Bereiche Finanzen, Personal, Kommunikation, Marketing und Logistik sowie als Stellvertreter von Direktor Mariano Tschuor. Als Mitglied der Geschäftsleitung RTR hat er die Zusammenlegung von Radio und Fernsehen zum konvergenten Medienhaus massgeblich mitgestaltet. Er war zudem vier Jahre Stiftungsrat der Glückskette und ist bis Ende Januar 2014 Verwaltungsrat von Swiss TXT.

 Unternehmenskommunikation SRGDaniel Steiner, Mediensprecher, 079 827 00 66  

RSIRTRRTSSRFSWI