SRG SSR

  • DE
  • FR
  • IT
  • RM
  • EN
Die SRG SSR bringt die UEFA EURO 2008 (TM) dem Publikum näher

Medienmitteilung

03.12.2007

Die SRG SSR bringt die UEFA EURO 2008 (TM) dem Publikum näher

Die SRG SSR idée suisse engagiert sich für die UEFA EURO 2008 (TM). Mit vielen eigenen Produktionen, mit der Live-Übertragung aller 31 Spiele sowie mit ihrer Beteiligung an der UBS-Arena und der Roadshow des Schweizerischen Fussballverbandes will sie aktiv dazu beitragen, dass die UEFA EURO 2008 (TM) für ihr Publikum zum unvergesslichen Ereignis wird.

Die SRG SSR berichtet live über alle 31 Spiele dieses grössten Sportevents, das je in der Schweiz stattgefunden hat. Mit ihren Radios, Fernsehen und Onlineangeboten wird die SRG SSR auch über das gesamte Umfeld dieses weltweit drittgrössten Anlasses berichten. Die Signale der Spiele stellt die SRG SSR auch im High-Definition-Format zur Verfügung.

500 SRG-SSR-Mitarbeitende im Einsatz
Die Journalistinnen und Journalisten, Technikerinnen und Techniker der SRG SSR von Radio, Fernsehen und Internet der SRG SSR werden dem Publikum vor und während der UEFA EURO 2008 (TM) einen fundierten und umfassenden Service bieten. Dafür werden gegen 500 Mitarbeitende der SRG SSR an unterschiedlichsten Orten vor und während der UEFA EURO 2008 (TM) berichten.

Die Business Unit Sport (BUS), eine Dienstleistungs-Einheit der SRG SSR, ist seit mehreren Monaten am Vorbereiten der Infrastruktur und Logistik. Das Team von BUS-Leiter Urs Leutert sorgt für optimale Produktionsbedingungen rund um die Schweizer Nationalmannschaft sowie in den Stadien und Host Cities. Gemeinsam mit der UEFA, der Turnierorganisation EURO 2008 SA und den Organisatoren von Bund, Host Cities und EURO-Partnern, werden überall Lösungen erarbeitet.
 
Fairplay
Am 5. Mai 2008 wird die SRG SSR auf ihren TV- und Radiosendern die Kampagne «FAIRPLAY» lancieren. Prominente und unbekannte Menschen unseres Landes denken laut über Fragen des Fairplay nach. Zur Umsetzung der Idee des Filmproduzenten Martin Uebele werden seit Anfang Herbst landesweit über 1000 Interviews geführt. Fünf Wochen vor dem Turnierstart werden täglich mehrmals zwei- bis dreiminütige Sequenzen aus diesen Interviews in allen Radios und Fernsehen der SRG SSR gesendet - in allen vier Landesteilen und in den vier Landessprachen.

«Wir wollen mit dieser Kampagne zum Nachdenken anregen. Wir wollen einen aktiven Beitrag zu Förderung des Fairplay in unserem Land leisten. Und wir wollen damit zu einem friedlichen Volksfest während der UEFA EURO 2008 (TM) beitragen», sagte Armin Walpen, Generaldirektor SRG SSR, heute anlässlich einer Medienkonferenz in Zürich.

UBS-Arena mit SRG SSR
Das fünfte Stadion der Schweiz besteht aus 16 Arenen der UBS mit Platz für insgesamt 100 000 Personen, verteilt auf alle Landesteile (www.ubsarena.ch). Die SRG SSR ist Teil dieser Arenen: Sie stellt sämtliche Bilder, die ihr als Rechteinhaber zustehen, zur Verfügung, und sorgt mit der neusten Technologie für die reibungslose Übertragung der Rahmenprogramme und der Spiele. Zudem produziert sie vor Ort ein Event-Programm, durch welches Moderator Dani Nieth führen wird.

Die SRG SSR verbindet die 16 Standorte der UBS-Arena. Diese Vernetzung stellt höchste Anforderungen an die Technik. Bilder des UEFA-Hostbroadcasters, der SRG-SSR-Archive sowie die Bilder des UBS-Arena-Programms und sämtlicher Spiele der UEFA EURO 2008 (TM) - exklusiv und live präsentiert von der SRG SSR - laufen in Zürich in eine Zentralregie ein. Das Gesamtprogramm wird via Satellit in die 16 Arenen gesendet. Insgesamt zwei Millionen Menschen erleben so die UEFA EURO 2008 (TM) auf eine besondere Art. Das Tessin, die Romandie und die Deutschschweiz werden während den Spielen der UEFA EURO 2008 (TM) eine Einheit – die idée suisse.

Play Football Switzerland Roadshow
Als langjähriger Partner des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV) unterstützt die SRG SSR die Roadshow des SFV. Bereits seit April 2007 tourt diese durch die Schweiz, hat in 51 Ortschaften Halt gemacht und rund 130 000 Besucherinnen und Besucher angelockt. Im Village von «Play Football Switzerland – on Tour» können Kinder und Erwachsene ein Erinnerungsbild mit ihrem Lieblingsnationalspieler in der SRG-SSR-Bluebox machen. Nationalspieler und andere Sportgrössen sowie bekannte Gesichter der TV- und Radiosender der SRG SSR besuchen «Play Football Switzerland – on Tour».

Composite-Logo
Seit Juni 2007 tritt die SRG SSR mit dem Composite-Logo «UEFA EURO 2008 (TM) with SRG SSR idée suisse» auf. Dieses kommt während über 12 Monaten zum Einsatz und erscheint auf Drucksachen, auf der SRG-SSR-Fahrzeugflotte sowie in der Image-Kampagne der SRG SSR im Hinblick auf das kommende Fussballturnier.

Auskünfte erteilen:

  • Stefan Wagner, Business Unit Sport, 079 / 334 97 06
  • Lukas Hammer, Business Unit Sport, 079 / 318 47 59
  • Daniel Steiner, Mediensprecher SRG SSR idée suisse
    079 / 827 00 66
RSIRTRRTSSRFSWI