SRG SSR

  • DE
  • FR
  • IT
  • RM
  • EN
Internet-Forschung: Die WEMF AG und der Forschungsdienst der SRG SSR idée suisse kooperieren

Medienmitteilung

14.09.2005

Internet-Forschung: Die WEMF AG und der Forschungsdienst der SRG SSR idée suisse kooperieren

Die SRG SSR idée suisse und die WEMF AG für Werbemedienforschung haben beschlossen, im Bereich der Internet-Forschung zu kooperieren. Die Forschung soll einer spezialisierten Firma übertragen werden, die auf den 1. Januar 2006 gegründet wird.

Der Internet-Branche sollen Nutzungs-, Werbemarkt- und Gesamtmarktdaten zur Verfügung gestellt werden. Es ist vorgesehen, in Anlehnung an das in Deutschland entwickelte AGOF-Modell Informationen aus der Site-Centric-Messung mit Ergebnissen von On-Site-Befragungen zu verbinden sowie mit Panel-Daten zu kombinieren. Damit werden unterschiedliche, heute in der Schweiz schon betriebene Messungen und Befragungen (wie z.B. NetAudit, MAComis, NetBase oder MMXI) mittelfristig in ein gemeinsames System integriert. Die neue Internet-Forschung wird sowohl für die Mediaplanung wie für Programmforschung und strategische Fragestellungen Nutzungsdaten zur Verfügung stellen.Das Forschungsmodell wurde in enger Zusammenarbeit mit den zukünftigen Kunden und Datenbezügern entwickelt. Diese sind seit Anfang 2005 in einem Roundtable organisiert und nun daran, gemeinsam mit dem Forschungsdienst und der WEMF AG ein Trägerschafts- und Finanzierungsmodell auszuarbeiten.

Für weitere Auskünfte:

Simon Meyer
Leiter a. i. Unternehmenskommunikation SRG SSR idée suisse, Tel.: 031 350 93 58www.srgssrideesuisse.ch

RSIRTRRTSSRFSWI