SRG SSR

  • DE
  • FR
  • IT
  • RM
  • EN
SRG SSR idée suisse koproduziert Dokumentarfilm «Homo Sapiens»

Medienmitteilung

24.06.2004

SRG SSR idée suisse koproduziert Dokumentarfilm «Homo Sapiens»

Vom 28. Juni bis 2. Juli 2004 laufen in den Walliser Alpen unter der Leitung von Jacques Malaterre die Dreharbeiten für einen Dokumentarfilm über den Homo Sapiens. Dieser Film schliesst an «L'Odyssée de l'espèce» an, der im Dezember 2002 auf SF DRS, TSR und TSI ausgestrahlt wurde und auf ein beachtliches Echo stiess. Die Fernsehprogramme der SRG SSR idée suisse produzieren diesen Dokumentarfilm gemeinsam mit France 3 und Boréales.

Nach mehrwöchigen Dreharbeiten in Südafrika stellen die Regionen um St. Maurice und Martigny im Wallis die Kulisse für den letzten Teil des Dokumentarfilms über den Homo Sapiens dar. Gezeigt wird die fiktive Begegnung des Homo Sapiens, der Schnee und Kälte entdeckt, mit dem Neandertaler, der das harte Klima bereits gewöhnt ist.

Der Dokumentarfilm «Homo Sapiens» erzählt von der Entstehung des Menschen vor rund 150 000 Jahren. Während Tausenden von Jahren ist der Homo Sapiens von einem Kontinent auf den andern gewandert und hat sich durch seine Erfindungen und Begegnungen weiterentwickelt. Unsere Gattung hängt direkt von dieser Entwicklung ab.

Die ersten Bilder des Dokumentarfilms werden im kommenden Oktober anlässlich einer Pressekonferenz an der internationalen Fernsehmesse MIPCOM in Cannes zu sehen sein. Geplant ist, die Koproduktion von SF DRS, TSR und TSI im Weihnachtsprogramm 2004 auf diesen drei Fernsehkanälen auszustrahlen.

Für Informationen über die Dreharbeiten: Stéphanie Billeter, Presseattachée TSR, Tel. 079 570 37 12.

Auskunft erteilen:

SF DRS: Robert Neuhaus, Presseattaché, Tel. 01 305 50 68, 079 608 32 33, robert.neuhaus(at)sfdrs.ch

TSR: Stéphanie Billeter, Presseattachée, Tel. 079 570 37 12, stephanie.billeter(at)tsr.ch

TSI: Luigi-Mattia Bernasconi, Kommunikation und Marketing, Tel. 091 803 53 08, luigi-mattia.bernasconi(at)rtsi.ch

RSIRTRRTSSRFSWI