SRG SSR

  • DE
  • FR
  • IT
  • RM
  • EN
Davidoff Swiss Indoors Basel: TV-Vertrag wird verlängert

Medienmitteilung

20.10.2003

Davidoff Swiss Indoors Basel: TV-Vertrag wird verlängert

Die SRG SSR idée suisse und die Davidoff Swiss Indoors Basel haben den nach dem diesjährigen Turnier auslaufenden TV-Vertrag bis 2006 verlängert. Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der SRG SSR als Hostbroadcaster und der Organisation des Tennisevents veranlasste die beiden Partner, sich auf eine weitere Vertragsverlängerung zu einigen. Ueber die finanzielle Abgeltung wurde Stillschweigen vereinbart.

Die SRG SSR erwirbt von der Organisation Davidoff Swiss Indoors die Schweizer Rechte an den Davidoff Swiss Indoors 2004, 2005 und 2006 und verpflichtet sich zur Herstellung eines internationalen TV-Signals.

Urs Leutert, Leiter Business Unit Sport SRG SSR: "Mit der Vertragsver-längerung unterstreicht die SRG SSR ihren Willen, die Schweizer Sportveranstaltungen zu fördern und zu unterstützen und garantiert zugleich die Produktion eines TV-Signals auf hohem internationalem Standard. Wir freuen uns, Partner dieses bedeutenden ATP-Turniers zu sein, und hoffen, dass Roger Federer bei seinem Heimturnier auch in den kommenden Jahren gross aufspielen wird."

Roger Brennwald, Präsident des drittgrössten Hallenturniers der Welt, zeigt sich erfreut über die Vertragsverlängerung: "Kontinuität und Qualität sind für die Davidoff Swiss Indoors traditionelle Werte. Die SRG SSR ist seit 29 Jahren das Rückgrat unserer TV-Abdeckung, die wir als Folge der medialen Umwälzungen regional und weltweit mit gezielten Abschlüssen optimieren."

Für Fragen stehen zur Verfügung:

RSIRTRRTSSRFSWI