SRG SSR

Smart TV (HbbTV)

Smart TV (HbbTV)

Was ist Smart TV (HbbTV)?

Smart TV, Connected TV, Hybrides Fernsehen, Net-TV, HbbTV – grundsätzlich geht es um die Verschmelzung vom herkömmlichen Fernsehen mit der unendlichen Welt des Internet. Wenn Sie ein neues Fernsehgerät kaufen, so lässt sich das höchstwahrscheinlich auch mit dem Internet verbinden: Neben dem normalen Antennenstecker hat das Gerät auch einen LAN oder drahtlosen WLAN-Anschluss. Was Sie aber damit anfangen können, kann von Gerät zu Gerät unterschiedlich sein.

Um Bedienung, Qualität und technische Funktionen zu vereinheitlichen, haben Gerätehersteller, Programmanbieter und Softwarespezialisten die HbbTV-Initiative (www.hbbtv.org) gegründet. Diese Organisation legt einheitliche Richtlinien und technische Normen fest, damit jedes HbbTV-taugliche Gerät auch problemlos funktioniert. HbbTV steht für Hybrid broadcast broadband TV, also eine Verbindung von Rundfunk (broadcast) und Online (broadband). Die SRG ist in dieser Organisation ebenfalls vertreten und verwendet in ihrem Smart TV Angebot darum den HbbTV-Standard.

HbbTV eröffnet Ihnen eine neue Welt von Informationen auf Ihrem Fernsehgerät auf einfache Art und Weise. Sie können beispielsweise Zusatzinformationen aus einem laufenden Programm abrufen oder sich beispielsweise über Televoting aktiv am Geschehen beteiligen. Beim Einschalten oder nach einem Programmwechsel macht Sie ein kurzer Einblender darauf aufmerksam, dass solche Zusatzinfos per Knopfdruck verfügbar sind (Red-Button-Funktion).

Weitere Informationen rund um das Thema Smart TV (HbbTV) finden Sie unter www.broadcast.ch.

 

 

 

RSIRTRRTSSRFSWI