SRG SSR

Erfolg an Visions du Réel 2017

Erfolg an Visions du Réel 2017

Die SRG-Koproduktion «Retour au Palais» von Yamina Zoutat hat am Festival Visions du Réel den Sesterce d’arget gewonnen.

Die 48. Ausgabe des Dokumentarfilmfestivals Visions du Réel ist am 29. April 2017 mit der Ausstrahlung der Gewinnerfilme erfolgreich zu Ende gegangen. Das Festival hat gezeigt, dass auch die Filmförderung der SRG erfolgreich ist: Der von der SRG, Elefant Films und Les Films d’ici koproduzierte Film «Retour au Palais» von Yamina Zoutat hat den Sesterce d’arget (Silberne Sesterze) gewonnen. Der Film lief im internationalen Wettbewerb in der Kategorie Spielfilmlänge. In der Kategorie mittlere Länge erhielt der Film «Miss Rain» von Charlie Petersmann eine spezielle Erwähnung der Jury; ebenso wie «Rue Mayskaya» von Gabriel Tejedor in der Kategorie Schweizer Film.

Die 49. Ausgabe von Visions du Réel findet vom 13. bis 21. April 2018 statt.

RSIRTRRTSSRFSWI